koreanische Naturkosmetik

Drag to rearrange sections
Rich Text Content

Die Qualität der auf dem Markt erhältlichen Kräuterpflege behandlungen ist sehr unterschiedlich. In vielen Fällen enthält das Produkt keine echten Kräuter oder Pflanzenextrakte. Der Duft von Pflanzen kann alles sein, was Sie bekommen. Manchmal ist der Geruch nicht einmal natürlich.

In Deutschland gibt es Lücken in den Gesetzen zur Hautpflege und zur koreanischen Kosmetik. Unternehmen können Inhaltsstoffe verwenden, die Toxine, Allergene und Reizstoffe sind. Sie dürfen Werbebegriffe wie "natürlich", "ärztlich getestet" und "hypoallergen" verwenden, ohne den Nachweis zu erbringen, dass das Produkt diesen Beschreibungen entspricht.

Daher kann das, was als pflanzliches Heilmittel für die Haut beworben wird, Kräuter und Pflanzenextrakte enthalten, aber möglicherweise nicht. Der einzig sichere Weg, dies herauszufinden, ist das Lesen des Zutatenetiketts.

Deutschland ist sich kosmetischer Probleme bewusst. Der Rat für Verbraucher ist, die Inhaltsstoffe zu kennen, die in der Vergangenheit Nebenwirkungen verursacht haben, und diese in Zukunft zu vermeiden. Es ist auch ratsam, das neue Produkt an einem diskreten Ort zu testen. Manchmal ist es nicht notwendig. Es gibt eine kleine Anzahl wachsender Produkte auf dem Markt, die frei von Toxinen, Reizstoffen und Allergenen sind. Diese Zutaten waren nie "notwendig". Tatsächlich ist es schwer zu verstehen, warum Unternehmen überhaupt damit angefangen haben.

Die Public Safety Group ist besorgt über Toxine in Kosmetika und anderen Hautpflegeprodukten. Dies liegt daran, dass einige dieser Toxine in die Hautoberfläche in den Blutkreislauf gelangen und in den Organen des Körpers verbleiben. Große Kosmetikunternehmen behaupten weiterhin, dass die äußeren Hautschichten kaum oder gar nicht durchdrungen sind, hauptsächlich aufgrund von Hyaluronsäure.

Hyaluronsäure ist eine natürliche Verbindung zwischen und um Hautzellen. Dies wirkt als zusätzliche Barriere, um das Eindringen von Krankheitserregern in den Körper zu verhindern. Zum Teil trägt es auch zur Festigkeit, Glätte und Festigkeit der Haut bei.

Hyaluronsäuren können jedoch nicht alle Verbindungen entfernen, insbesondere bei regelmäßiger Anwendung. Darüber hinaus nimmt der Hyaluronsäurespiegel in der Haut mit zunehmendem Alter ab. Daher wird es im Laufe der Jahre mehr Durchdringung geben.

Es gibt pflanzliche Hautpflegestoffe, die den Verlust von Hyaluronsäure verhindern. Es wird aus einem nahrhaften Seetang namens Wakame Konbu gewonnen. Es ist in einigen der besten Anti-Aging-Hautpflegeprodukte enthalten, um die Festigkeit und Glätte der Haut zu verbessern.

Eine "nicht-pflanzliche" Behandlung, die gut für die Haut ist, ist Coenzym Q10. Obwohl es kein Kraut ist, ist es ein natürlicher Nährstoff, der die Hauptursachen des Alterns verhindert und umkehrt. Ursache ist der durch freie Radikale verursachte Schaden. Nach den neuesten Berichten von Dermatologen betrifft die Schädigung durch freie Radikale alles von Falten bis hin zu Hautkrebs. Natürlich sollten Sie versuchen, den Schaden zu minimieren.

Kurz gesagt, Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie pflanzliche Hautpflegeprodukte und alle Arten von Kosmetika auswählen. Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile und die Hässlichkeit von Schönheitsbehandlungen.

rich_text    
Drag to rearrange sections
Rich Text Content
rich_text    

Page Comments