Das Power-Vitamin in koreanischer Kosmetik: Was ist Niacinamid?

Drag to rearrange sections
Rich Text Content

In dem Moment, in dem Sie wie ich schwarze Flecken auf Ihrem Gesicht sehen, weiß ich, dass Ihre Finger wie eine Feile von einem Magneten darauf gezogen werden. Sie möchten es drücken und so heftig entfernen, dass Ihre Finger zittern. Sie können sich nicht aufhalten, weil Sie wissen, dass dies weitere Probleme verursachen kann. Wenn ja, befolgen Sie die folgenden acht Tipps, um diese Mitesser loszuwerden.

Koreanische Kosmetik Es ist der erste Schubs für alle, und die Wahrheit ist, dass Sie, wenn Sie nett sind, Ihren schwarzen Kopf sicher mit Ihren Fingern drücken können. Waschen Sie unbedingt Gesicht und Hände, bevor Sie die Ausbreitung von Bakterien, Ölen und Schmutz verhindern.

Entfernen von Talgfilamenten, großen Poren und Mitessern mit koreanischer Kosmetik: Dies sind dieselben Werkzeuge, die Dermatologen im Büro verwenden, um Schwarzköpfe schnell und schmerzlos zu entfernen. Es führt im Grunde die gleiche Aufgabe aus, die Verdunkelung zu quetschen, ohne das Risiko einer Infektion mit Bakterien oder Fingerflecken. Diese können auch für tiefere Mitesser verwendet werden und funktionieren gut.

Porenstreifen: Dies sind Klebestreifen, die Sie auf die Mitesser legen, die Sie befeuchten und dann löschen möchten. Entfernen Sie sie nach ca. 10 Minuten (je nach Marke) und magisch schwarze Punkte haften an ihnen und sie werden extrahiert. Dies sind gute Möglichkeiten, um die oberflächliche Verdunkelung leicht zu beseitigen, aber sie eignen sich nicht gut für eine tiefere und hartnäckigere Verdunkelung.

Topische Retinoidcreme: Möglicherweise kennen Sie das Wort "Retinoid" nicht, aber Sie kennen wahrscheinlich die beliebteste Retinoidcreme, Retin-A. Retinoide wirken, indem sie die von der Haut produzierte Fettmenge reduzieren. Wenn die Haut kein Öl produziert, gibt es kein Öl, das die Poren verstopft und daher keine Verdunkelung. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme, da der vorhandene Mitesser nicht entfernt wird und es Wochen dauern kann, bis er wirksam wird.

Chemisches Peeling: Ideal zum Entfernen abgestorbener Zellen, Schmutz und Öle von der Haut, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Verdunkelungen entfernt werden. Ein einfacher chemischer Streifen besteht aus Salicylsäure oder Glykolsäure und dient zum Abstreifen der Haut. Nicht verwenden, wenn Sie bereits topische Retinoidcreme verwenden.

Peeling-Produkte: Die oben genannten chemischen Peelings sind eine Art Peeling-Mittel, einige sind jedoch milder. Benzoylperoxid ist wahrscheinlich der bekannteste und am weitesten verbreitete Bestandteil in Akne-Lösungen, da es ein ausgezeichnetes Peeling ist. Nicht überbeanspruchen. Die Haut kann trocken werden und die Ölproduktion und Reizung können zunehmen. Versuchen Sie bei schwerer Haut die Mikrodermabrasion. Dies ist eine großartige kosmetische Behandlung, um die oberen Hautschichten zu glätten und Verdunkelungen zu entfernen.

Richtige Ernährung: Sie sind das, was Sie essen, wie es heißt, und im Fall der Ölförderung ist dies wahr. Fettige und fetthaltige Lebensmittel lassen mehr Öl in die Haut und die Poren eindringen, und viele Fastfoods und Snacks verursachen hormonelle Ungleichgewichte, die die Hauptursache für Akne und Verdunkelung sind. Reinigen Sie Ihre Ernährung und Sie reinigen auch Ihre Haut.

Richtiges Make-up: Tragen Sie kein Make-up, wenn Sie zu Verdunkelungen neigen. Das Make-up sollte bei Bedarf sorgfältig ausgewählt werden. Wählen Sie ein Make-up mit der Bezeichnung nicht komedogen. Dies bedeutet, dass es die Poren nicht verstopft. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Make-up, das Sie tragen, für Ihren Hauttyp geeignet ist.

Das Beste, was Sie tun können, um die Verdunkelung zu vermeiden, ist es, mit Ihrer normalen Hautpflege Schritt zu halten. Es ist auch das einfachste und billigste. Vergessen Sie also nicht, sich zu waschen und zu sehen, wie diese dunklen Flecken verschwinden.

rich_text    
Drag to rearrange sections
Rich Text Content
rich_text    

Page Comments